studio01.jpg

Christiane Rüthing, DL4CR

Christiane Rüthing DL4CR

Call: DL4CR
Name: Christiane Rüthing
Lizensiert: seit 2009
Hompage:  
OV: F43, Eschborn
QTH: Offenbach

 

Aktivitäten:

Christiane bestand im April 2009 die E-Lizenz und fünf Monate später die der Klasse A. Als DO8CR konnte sie bereits die Hessenplakette 2009 beantragen sowie vier weitere Diplome erarbeiten.

Seit August 2009 ist sie QSL-Managerin bei F43 OV Eschborn. Außerdem ist sie Mitglied bei den Funkamateuren in Hilfsorganisationen (FiH) und des IPA-Radio-Clubs (International Police Association). Funkverbindungen mit ihr zählen somit nicht nur für die YL-Diplome, sondern auch für das Blaulicht-Diplom der FiH und die Sherlock-Holmes-Awards der IPA.

Christiane ist seit Mai 2010 Verantwortliche der IPA-RC-Clubstation DL0SOH (Clubstation der IPA in Offenbach ) und seit 2012 der Club- und Conteststation des deutschen YL-Referates DA0YL.

Seit 13.11.2010 ist Christiane YL-Beauftragte des Distriktes F und organisierte zusammen mit Annette, DL6SAK, das YLWM-Diplom zur Frauenfußball-WM 2011. Ab 01.01.2012 wurde sie zur bundesweiten YL-Referentin des DARC e. V. durch den Vorstand ernannt.

Im März 2013 übernahm sie den Vorsitz des Ortsverbandes Offenbach F23.

Aktiv ist Christiane auf fast allen Kurzwellenbändern in SSB und PSK31 sowie auf den verschiedenen UKW-Relais des Rhein-Main-Gebietes in FM und D-STAR.

Zum Einsatz kommen hierbei ein ICOM 7700 und 9100, mobilerweise ein IC-E 880 oder portabel ihre Handfunkgeräte Kenwood THF 78-E und IC92 D. An Antennen nutzt sie zwei Groundplanes, einen Langdraht, einen Optibeam OBW 10-5  und OB 6 - 5 sowie zwei Kreuzyagis.

Gemeinsam mit ihrem OM DL8SC und ihrer Tochter DO8LM möchte sie an Contesten teilnehmen, Leuchttürme und Inseln aktivieren und ein großer Traum wäre die Teilnahme an einer DXpeditions und internationalen YL-Treffen.

Nächstes Ziel: das CW-lernen, um auch hier schöne weltweite Kontakte herzustellen.

© by: faszination-amateurfunk.de